Koellner-Rockscheune.de Versicherungsmakler-NB/ Optiker A. Toll Hautnah Tattoo Dargun by Netti
Verbote
Koellner-Rockscheune.de Kultur-duch-Musik-e.V. RockRadio.de Mainstream_hat_Fertig Fellfresse

News


Turbolente Tage mit vielen Ereignissen…
Leider müssen nun nach Hammercult auch Sabbath Szambat absagen..Grund: Urlaubssperren auf Arbeit …

Wir haben uns aber auch darum gekümmert und die absolut hochkarätigen EMBRIONAL aus Polen
als Ersatz und Headliner des Freitags gewinnen können.

Auch sonst werden wir euch noch im Endspurt über ein paar Dinge und Sachen informieren.

Nicht vergessen, morgen um 0:00 Uhr endet der VVK. Ab dann sind nur noch Wochenendtickets und Tagestickets an der Tageskasse erhältlich!!!

http://de.mv-metal-meeting.de/tickets/

Embrional rev1-1


  • Photo_Morbitory_EP
  • Morbitory

Nachdem uns gestern die Nachricht der Absage von HAMMERCULT ins Haus flatterte,
können wir heute angemessenen Ersatz verkünden.

Es wird niemand geringeres als die großartigen MORBITORY das Lineup komplettieren.

Danke auch an die zahlreichen Ersatzvorschläge.

Und wer noch kein Ticket besitzt, sollte noch schnell eins ergattern.
http://de.mv-metal-meeting.de/tickets/

Wir sehen uns auf dem MV Metal Meeting 2018

Heavy Greetz


Leider haben wir eine schlechte Nachricht.
Aus gesundheitlichen problemen müssen HAMMERCULT leider ihren Gig beim diesjährigen MV Metal Meeting absagen.
Wir versuchen angemessenen Ersatz zu finden.
Folgend die offizielle Nachricht:

„Ich habe leider eine schlechte Nachricht für euch. HAMMERCULT werden das MV Metal Meeting dieses Jahr nicht bespielen können. Grund dafür ist eine Verletzung an der Hand des Lead Gitarristen. Wir mussten deshalb auch bereits unsere Headliner Show im März in Berlin absagen. Wir dachten, dass
es sich bis zur Show bei euch bessern würde, aber nun – einen Monat vor Festival – ist immer noch keine Besserung in Sicht, weshalb die Band den Entschluss gefasst hat, die Show rechtzeitig abzusagen.
Es tut mir schrecklich leid dafür – wir hassen es Shows abzusagen… Aber an dieser Verletzung kann man leider nichts ändern.“


MV Metal Meeting 2018


05.02.2018

Hallo Leute. Hier die allerneuesten Neuigkeiten vom MV Metal Meeting.
Auf allgemeinen Wunsch wird in diesem Jahr wieder direkt an der Scheune gezeltet.
Und es wird für alle die ein 3Tages – Ticket erwerben endlich die lang ersehnten Stoffarmbänder geben.
Paul Richter sei Dank, da er uns diese aus eigener Tasche spendet. Paul, du bist der Größte.
Ein Dankeschön ebenso an Holidays in Hell, die ein Drittel ihrer Gage des Auftritts beim
„Hard n Heavy“ im Mosaik Club für das MV Metal Meeting spendeten.

Apropos Spenden. Wir sind ständig auf der Jagd auf ebensolche.
Einiges haben wir schon, vieles brauchen wir noch.
Da das Event vom Kultur durch Musik e.V. durchgeführt wird,
ist es kein Problem Spendenquittungen auszustellen.
Wer einen kennt, der einen kennt, der was besorgen kann, soll sich unbedingt bei uns melden.

So, wißt ihr erstmal Bescheid.
Wenn ihr etwas für uns habt meldet euch, auf welchem Weg auch immer, bei Tilo, Chris, Siggi, Detlef, Theo, Jörg oder Mirko.
Bis bald.
Euer MVMM Team


Polish Death Attack

First Warmup

Wir starten unsere Konzertserie über die kalten Tage im Neubrandenburger „Mosaik e.V.“ ,
um noch einmal vergangenes in Erinnerung zu rufen und um schon einmal auf das
„MV METAL MEETING 2018“ aufmerksam zu machen.
Das erste Sahnestück wird ein Abend mit ausserordentlich FETTEN Bands
aus dem Nachbarland Polen. Es wird HART und BRUTAL mit :

Perverse – Starrgard (PL) – Brutal Death Metal

Influence – Stargard (PL) – Death Metal

Ashes – Stettin (PL) – Death Metal

Keep the Brutal Truth !!!


Festevil 2018

Hallo Leute, nach ein paar Tagen Erholung und Verarbeitung der Eindrücke, vom 2.MV METAL MEETING … möchten wir uns, als KRS und als Verein, KULTUR DURCH MUSIK EV. , bei allen Beteiligten ganz, ganz herzlich bedanken…Bei den fleißigen Helfern, den Mitorganisatoren … besonders bei Chris,Theo und Andreas, dem ASB, dem Rockradio, bei unseren Sponsoren Ralf Benker, Fellfresse Wismar, Citywerbung und Getränke Fischer, danke an Martin von Mainstreamhatfertig für seine Berichterstattung, Papa Lutz für die Technik und der Gemeinde Kölln, sowie dem Köllner SV90 … ein großer Dank geht an alle Bands, ihr habt durch eure Musik und Shows für super Stimmung und das rechte Feeling gesorgt. Und was wäre das Event ohne Gäste und Fans. Ihr wart toll. Und nächstes Jahr bringt jeder noch einen mit und erzählt es weiter! In diesem Sinne … WER SICH DRAN ERINNERN KANN, WAR NICHT DABEI …

Bis nächstes Jahr !!!

Köllner Rockscheune